Eine Zivilisation in den Sternen…

Heute nur ein kurzes Update zu meinem Youtube-Kanal:

Am Wochenende konnte man auf Steam „Civilization: Beyond Earth“ kostenlos spielen. Und weil ich schon länger überlegt habe, auch zu diesem Spiel ein Let’s Play zu machen, habe ich mich zu einem kleinen „Let’s Test“ hinreißen lassen. Es besteht aus 4 Folgen, von denen es aktuell schon zwei zu sehen gibt, die beiden anderen Folgen auch noch diese Woche. Falls ihr mal rein schauen wollt, hier die erste:

Übrigens: Auch vom „normalen“ Let’s Play zu Civilization habe ich heute die neue Folge hoch geladen.  :grin:

Eure Satsuki

Satsuki spielt

Vor kurzem habe ich ja angekündigt, auch nochmal einen Beitrag zu meinem Youtube-Kanal machen zu wollen… Und hier kommt er also:

Mein kleiner Kanal, auf dem ich meine Let’s Plays veröffentliche. Und mit klein meine ich wirklich klein, aber vielleicht ändert sich das ja noch. Obwohl Let’s Plays ja inzwischen auch in Deutschland ziemlich beliebt sind, werde ich natürlich immer noch manchmal gefragt, warum ich das mache. Und vor allem, warum es Leute gibt, die das gucken. Zu beidem kann ich nur sagen: Weil es Spaß macht. Die Kommentare zu einem Spiel sollen lustig und unterhaltend sein, weil der Let’s Player gerade doof ist, oder weil das Spiel schwer ist oder was auch immer. Sowas zu schauen, ist etwas ganz anderes, als selber zu spielen, man muss es eben mögen. Das wollte ich nur mal kurz gesagt haben für alle, die sich jetzt vielleicht fragen, warum man sowas tut.  :grin:

Mein erstes Video, das bis jetzt auch immer noch das beliebteste ist, hatte das niederländische Freeware-Spiel „De Blob“ zum Gegenstand.

Damals hatte ich schon länger die Idee, einen eigenen Kanal zu machen. Ein paar Test-Aufnahmen gab es schon, aber ich war noch unentschlossen, was es am Besten für ein Spiel sein sollte. Dann hörte ich zufällig, dass SgtRumpel für seine Freeware-Datenbank noch ein paar Videos suchte und habe mir spontan was ausgesucht. Mein Video wurde auch tatsächlich für die Seite genommen, genauso wie später auch mein Let’s Play zu „Captain Delta und die Quelle von Argos„, ein weiteres Freeware-Spiel.

Freeware-Spiele aufzunehmen ist nett, denn man hat in der Regel nicht die üblichen Probleme, die Erlaubnis des Publishers zu bekommen oder ähnliches und die Entwickler freuen sich auch meistens über das Video, wenn sie es sehen sollten. Auf Dauer lassen sich aber damit kaum große Projekte über mehrere Folgen aufnehmen. Deswegen entschied ich mich als erstes für ein Adventure, nämlich „Die Vieh Chroniken“, der Fortsetzung von „Book of Unwritten Tales“.

Wie man sicher in dem Video merkt, bin ich ein großer Fan dieser Reihe und habe mich sehr gefreut, die insgesamt 20 Folgen zu spielen. Überhaupt sind Adventures für mich fast das liebste Genre, man hat meistens nicht so viel Action und kann sich deswegen besser auf das Reden konzentrieren, das vergesse ich nämlich sonst ganz gerne. :wink: Und es gibt relativ viel Story, bei der man auch mal gar nichts sagen muss.

Weitere Projekte von mir waren dann Chronology, eine Mischung aus Jump’n’Run und Rätseln, und schließlich Civilization V.

Dabei lief es dann leider nicht so gut… Abgesehen davon, dass die Videos nicht viele Aufrufe bekamen (das Spiel ist ja schon ein bisschen älter und es gibt natürlich auch schon sehr viel Material dazu), kamen mir immer mehr kleine Dinge im Alltag dazwischen. Ich will damit nicht sagen, dass ich nicht mehr weiter machen wollte, weil der Kanal nicht so viele Besucher hat! Natürlich fände ich mehr Zuschauer und Abonnenten toller und das ist sicher auch eine größere Motivation, weiter zu machen. Aber ich mache das ja hauptsächlich, weil es mir selber Spaß macht, so doof das auf Youtube manchmal klingt.  :tongue: Nach einer Weile hatte ich dann auch wieder mehr Zeit und wollte weiter machen, aber, wie ich schon in einem Video erzählt habe, gab es dann einen Vorfall in meiner Familie, durch den ich nicht mehr so fröhliche und lustige Videos machen konnte. Man hätte es mir einfach angemerkt und das wollte ich nicht, ich mache schließlich Unterhaltung… Aus diesem Grund gab es eine längere Pause auf dem Kanal, aber die ist jetzt zum Glück vorbei!

Auch wenn es nicht besonders beliebt war, spiele ich meine Partie Civilization zu Ende, sozusagen „der Ordnung halber“.  :smile:  Das werden auch noch einige Folgen mehr, als ich zunächst gedacht hatte. Und danach ist schon wieder etwas im Bereich Adventure geplant, ich würde nämlich gerne „Bernd das Brot und die Unmöglichen“ spielen. Das Spiel liegt schon bei mir zuhause, ich brauche aber noch die Erlaubnis von Deep Silver und eventuell werde ich dieses Mal auch nicht alleine sein… Ein bisschen mehr kleine Freeware-Sachen soll es demnächst aber auch wieder geben.

So, das war eine kleine Reise durch meinen Youtube-Kanal. Vielleicht schaut ihr ja mal in das eine oder andere Video rein oder kommentiert es sogar, ich freue mich immer über Feedback.  :smile:  Oder ihr empfehlt mir eure Lieblings-Let’s-Player oder vielleicht auch euren eigenen Kanal? Denn natürlich schaue ich auch selber immer gerne Videos aus dem Bereich. :wink:

Eure Satsuki